4
neue Fördermitglieder im Verein 2022


Die Idee

Lebensräume schaffen


Wir wollen Räume für unterschiedliche Menschen unterschiedlichen Alters schaffen, die gemeinsam und trotzdem eigenbestimmt in einem respektvollen Miteinander zusammen leben.  Im Einklang mit der Natur und durch die  gemeinschaftliche Nutzung werden wir zukunftsweisend Ressourcen schonen.

 

Es werden FREI-Räume für alle Formen künstlerischen Schaffens entstehen, in denen die Kreativität und gemeinsame Aktivitäten von gegenseitiger Inspiration und Unterstützung geprägt werden.
In Verbindung mit anderen kulturellen Initiativen, wird es uns gelingen, gemeinsam Projekte umzusetzen. Mit öffentlichen Angeboten und Veranstaltungen wollen wir ein kulturelles Zentrum sein, das in die Umgebung ausstrahlt.

Neben Ateliers, Musik- und Tanzräumen werden Praxisräume für therapeutische und soziale Aktivitäten und Platz für studentisches Wohnen entstehen.

Um ein friedliches Zusammenwirken von Leben und künstlerischem Wirken zu gewähren, wird es klar definierte Gebäudeteile für die öffentliche, die halböffentliche und die private Nutzung geben. 

LebensArt steht auf drei Säulen


Neben dem Verein LebensArt, welcher sich zur Aufgabe gemacht hat, gemeinschaftliche Räume für Kultur zu schaffen, wird die GmbH &Co. KG das gemeinschaftliche Wohnen ermöglichen. Die Stiftung wird ergänzend dafür Sorge tragen, dass der Ort langfristig ein kultureller Begegnungsort bleibt.

Der Verein

Die GmbH & Co. KG

Die Stiftung